YAM-Tokens steigen um 40% als v3-Relaunch angekündigt wird

YAM-Tokens steigen um 40% als v3-Relaunch angekündigt wird

Yam Finance hat soeben bekannt gegeben, dass es Ende dieser Woche einen Relaunch durchführen wird. Seine v2-Preise sind in der Folge um 40% gestiegen.

Yam Finance katalysierte Mitte August den DeFi-Lebensmittelanbau-Rausch, da es als eines der ersten Unternehmen hochrentable Liquiditätspools einführte. Bei dem damaligen Angebot handelte es sich um ein experimentelles elastisches Angebot, ein „Null-Wert-Zeichen“ als Belohnung für die Liquiditätsanbieter.

Trotz der Warnungen der Gründer über den experimentellen Charakter des Projekts strömten Ertragsjäger bei Bitcoin Billionaire auf die ungeprüfte Plattform. Die Ernten begannen jedoch zu scheitern, und das System brach bereits nach ein paar Tagen zusammen, weil ein intelligenter Fehler im Vertragscode das Team zwang, eine Kampagne zur Rettung des Projekts zu starten.

Yam Finance will v3 neu auflegen

Die Wale kamen zur Rettung, und Yam v2 wurde nach einer Wanderung gestartet. Dies war jedoch nur eine vorübergehende Maßnahme, und die Projektgründer erkannten, dass sie die Dinge richtig machen mussten, mit vollständigen Sicherheitsprüfungen für ihre intelligenten Verträge.

Dies ist nun geschehen, und einen Monat später ist Yam Finance bereit, Version 3 auf den Markt zu bringen. Laut der offiziellen Ankündigung wird die Migration von v2 zu v3 am Freitag, den 18. September, beginnen.

Dies wird auf einer 1:1-Basis für Token-Inhaber erfolgen, ohne Frist, und 50 % werden sofort einlösbar sein, während die verbleibende Hälfte kontinuierlich über 30 Tage unverfallbar sein wird.

Das neue Yam v3-Protokoll wird über einen Liquiditätspool verfügen, in dem YAM/YUSD mit Renditen von insgesamt rund 925.000 YAMs gehalten werden. Zehn Prozent davon, d.h. 92.500 Jetons, werden in der ersten Woche, beginnend am Samstag, dem 19. Oktober, verteilt, wobei das Angebot in jeder folgenden Woche um 10 Prozent abnimmt.

Es fügte hinzu, dass ein Multisig erstellt wird, um Bitcoin Billionaire Benutzer zu unterstützen, die die anfängliche Migration von v1 auf v2 verpasst haben, obwohl dies nicht für alle YAM v1 gilt, die nach dem Schließen des Migrationsfensters gekauft wurden. Das Team fügte hinzu;

„Wir freuen uns, das voll funktionsfähige YAM-Protokoll offiziell zu lancieren und damit das ursprünglich geplante Experiment zum Leben zu erwecken. Wir haben auf dieser Reise viel gelernt“, sagte das Team.

YAM v2 Token-Überspannungen 40

Die Preise für YAM v2-Token reagierten laut Uniswap.info ziemlich augenblicklich mit einem Anstieg von etwa $24 auf über $33.

Dies entspricht einer 40%-Pumpe in nur drei Stunden. Seitdem haben sich die Preise etwas korrigiert und sind zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wieder auf etwas über 28 Dollar gesunken.

Related Post