Ethereum (ETHUSD) könnte um weitere 11% steigen

Ethereum bereitet sich auf weiteren Anstieg vor

Ethereum stieg in den letzten drei Tagen um rund 15%. Die folgenden technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass für die ETHUSD ein Anstieg von weiteren 11% in Aussicht gestellt werden könnte.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels lag die Tagesspanne für Ethereum bei 170,82 bis 174,50 Dollar.

Angesichts der schwachen Fundamentaldaten von Bitcoin in Kombination mit schwächeren technischen Daten könnte sich Händlern eine goldene Gelegenheit bieten, in die vielversprechende Welt des Ethereum einzutauchen.

Amerikaner nutzen Hilfspaket zur Investition in Kryptowährungen

Amerikanische Bürger haben begonnen, als Teil des von der US-Regierung angekündigten Hilfspakets in Höhe von 1,2 Billionen USD 1.200 USD auf ihr Bankkonto zu überweisen, um mit den negativen Auswirkungen des COVID-19 fertig zu werden.

Jüngste Daten zeigen, dass viele Nutznießer des Hilfspakets begonnen haben, diesen Betrag in verschiedene Kryptowährungen zu investieren.

Ethereum könnte angesichts des damit verbundenen Aufwärtspotenzials eine rentable Investition sein.

Technische Indikatoren, die auf einen Anstieg der ETHUSD hinweisen

Die Vier-Stunden-Chart für die ETH zeigt die Bildung eines „Hammers“ am Ende eines Abwärtstrends. Es war ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass die ETHUSD steigen würde. Und Ethereum stieg von $153 auf $173.
Ethereum ging bald in eine „Bull Flag“-Formation über. ETH trat danach in eine horizontale Zone ein und bestätigte damit das Muster.

Der Ausbruch aus diesem Muster würde höchstwahrscheinlich dazu führen, dass ETHUSD bis auf $193,89 steigen würde.
Der Relative Strength Index (RSI) scheint fest mit der Bewegung verbunden zu sein. Auf einer 20,80 RSI-Skala liegt der RSI derzeit bei etwa 65. Damit ist die ETH noch weit von einem überkauften Gebiet entfernt. Daher kann die ETH über 190 Dollar hinausgehen, ohne den RSI zu verletzen.

Der MACD-Indikator befindet sich in einer komfortablen Verfassung. Es scheint in nächster Zeit keinen Hinweis auf einen Crossover nach unten zu geben.

Die meisten der Moving Average-Indikatoren weisen kurzfristig ein starkes Kaufsignal für Ethereum auf.
Alle diese fünf technischen Indikatoren gehören zu den zuverlässigsten Indikatoren im TA. Und alle deuten einhellig auf einen kurzfristigen Anstieg der ETHUSD hin.

Related Post